English Deutsch

Kreisel-Heuwender, Schwader FM410 mit Schwadeinrichtung für Traktoren Bandrechen

Kreisel-Heuwender, Schwader FM410 mit Schwadeinrichtung für Traktoren Bandrechen
Art.Nr.: FM410

4.350,00 EUR   inkl. 19 % MwSt.

Versand innerhalb DE: 400,00 EUR *     * Versandinformationen

Lieferzeit: sofort ab Lager verfügbar, da wir über mehrere Lager verfügen, bitten wir um tel. Voranmeldung bei Selbstabholung; Lieferzeit: 4-5 Tage nach Zahlungseingang per Spedition


Kreisel-Heuwender, Schwader FM410 mit Schwadeinrichtung für Traktoren Bandrechen

Passend an Iseki, Kubota, Yanmar und alle anderen Traktormarken.

Der Traktor sollte über eine Heckdreipunktaufhängung KATI und KATII sowie über eine Normzapfwelle mit 540U/min. rechtsdrehend verfügen.

Die Arbeitsbreite beträgt 410cm. 

Serienmäßig verfügt er über eine Schwadeinrichtung.

Dieser Heuwender/Schwader hat ein Comer-Getriebe und ist sehr stabil aufgebaut.

Alles läuft komplett im Ölbad.

Die 11 Sternarme können zum Transport im vorgefertigten Halter gesteckt werden.

Die Zapfwelle mit Überlastkupplung ist inklusive.

Die 4 luftbereiften Laufräder sorgen für eine gute Auflagefläche. Mit 2 Rädern würde der Schwader in jeder kleinen Bodenwelle versinken.

Die Räder sind beweglich aufgehangen und können bei Bedarf mittels Stecksplint arretiert werden, um z.B. rückwärts in die Garage oder den Schuppen bzw. den Schauer zu fahren.

 






Wir garantieren eine seriöse Abwicklung - Sie haben volles Rückgaberecht.

Technische Daten

  • Arbeitsbreite: 410 cm
  • mind. Antriebsleistung: ab 25 PS
  • Zinkenarme: 11
  • Materialstärke der Zinken: 9 mm
  • Bereifung: 15x6.00-6 luftbereift
  • Gewicht: 450  kg
  • serienmäßig mit Schwadeinrichtung
  • max. Fahrgeschwindigkeit: 15 km/h
  • Kapazität: ca. 6,25 ha/h


Schwader in Arbeitsstellung mit Schwadeinrichtung






Schwadeinrichtung ist 8-fach verstellbar


mit Stütze






Räder sind verstellbar










Kuhn-Schenkeinrichtung und Verschluß



geschlossen


geöffnet




Schwader in Transportstellung








Comer-Getriebe

ACHTUNG!
Bitte kürzen Sie die Zapfwelle auf die entsprechende Länge ab.

 


⇒ Tippfehler, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Seitenanfang Seitenanfang

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 10. Juni 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.335s