English Deutsch

Rundballenpresse 850Z, Heupresse/Strohpresse für Kleintraktoren (4900,-)

Rundballenpresse 850Z, Heupresse/Strohpresse für Kleintraktoren (4900,-)
Art.Nr.: 850Z

Unser bisheriger Preis 6.700,00 EUR
Jetzt nur 5.100,00 EUR
Sie sparen 24 % / 1.600,00 EUR
  inkl. 19 % MwSt.

Versand innerhalb DE: 150,00 EUR *     * Versandinformationen

Lieferzeit: sofort ab Lager verfügbar, da wir über mehrere Lager verfügen, bitten wir um tel. Voranmeldung bei Selbstabholung; Lieferzeit: 4-5 Tage nach Zahlungseingang per Spedition

3 Jahre MGF Garantie bei Privateinsatz!



Rundballenpresse 850Z, Heupresse/Strohpresse für Kleintraktoren (4900,-)

Heupresse

Diese Rundballenpresse kann an Traktoren angeschlossen werden - Zapfwellenbetrieb. Sie wird an der Heckdreipunktaufhängung des Traktors angebracht.

Die Schwad liegt also unter dem Traktor.

Die Ballen haben einen Durchmesser von ca. 50cm und eine Länge von ca. 70cm.

Der Heuballen wird nicht mit einem Netz umwickelt sondern mit einem Strick.

Die Ballenpresse hat keine Zentralschmierung, daher muss sie einzeln abgeschmiert werden.

Die Zapfwelle ist im Lieferumfang enthalten!

Sie zeichnet sich durch einfachste Technik aus.

Sie ist speziell für den Einsatz in bergigem Gelände konzipiert worden. Durch ihren niedrigen Schwerpunkt ist ein Kippen fast unmöglich.

Durch die geringen Außenmaße ist sie ideal für kleine Splitterflächen, wo die Großtechnik nicht eingesetzt werden kann.

Durchschnittlich kann man damit rechnen, dass je 40 Sekunden ein 22 kg schwerer Ballen erzeugt wird.

Die Bildung von Heuballen jeder Art wird als weichherzig bezeichnet, weil der Ballenkern weniger gepresst wird, um dem Heu eine richtige Transpiration zu erlauben und um eine etwaige Schimmelbildung zu verhindern.

Die Außenseite ist viel dichter gepresst, um einen wasserabstoßende selbstschonende Heuschicht zu erzeugen.

Die Ballendichte kann in 3 Stufen eingestellt werden.

Das Pressen erfolgt ohne Mähen und Dreschen, um die ursprüngliche Qualität des Heus zu erhalten.

Aufgrund ihrer handlichen Größe sind die Heuballen ideal für Pferdebesitzer usw.

Wir garantieren eine seriöse Abwicklung - Sie haben volles Rückgaberecht.

Technische Daten

  • für Traktoren geeignet ab 13,0PS
  • Leistungsbedarf: 6,6 - 14,8 kW
  • Ballenabmessung: 70 x 50 cm
  • Gewicht des erzeugten:
      Heuballen 20-25 kg
      Strohballen 14-18 kg
      Siloballen 30-50 kg
  • Stundenproduktion/Kapazität: 50-80 Stück
  • Einsammelbreite: 800 mm
  • Zinken der Pickup Aufnahme: 6 Zinken mit 12 Doppelzinken
  • Abbindung mit Strick: serienmäßig
  • Signal für erfolgte Ballenbildung: optional
  • Gesamtgewicht mit Betriebsausstattung: 475 kg
  • Reifen: 16x6.50-8
  • min. Arbeitsgeschwindigkeit der Maschine: 2,5 km/h

Die Ballenpresse ist im Herstellerwerk probegelaufen und eingestellt! Der Radsatz ist nicht montiert. Danach wurde die Ballenpresse in ein Transporteisengestell 1,15m x 1,15m x 1,20m verpackt.

Beispielvideo:

 

Funktionsweise:

Die Ballenpresse wird abgelassen. Der Zinkenhalter wird abgesenkt und ist mit der Kette auf Arbeitshöhe eingestellt, Anfahren und Zapfwelle einschalten. Das Elektrokabel ist an der Batterie angeschlossen. Ist der Ballen gepresst, hupt es automatisch.

Dann bindet der Wickelarm, sich hin und her bewegend, den Rundballen. Ist der Ballen gebunden, bleibt der Arm in der Mitte stehen.

Per Hand wird der Strick/ Hebel für den Auswurf gezogen und der Ballen wird ausgeworfen.

Blick ins Innere

A: Absperrventil

B: Drossel zum Regeln der Absenkgeschwindigkeit

C: Zylinder zum Heben der Heckklappe

Kabel für das elektrische Signal - rot auf Plus anschließen, grün auf Masse

Rolle Bindestick
25x18 cm

Wickelarm mit Bindestrick, darunter der Abschneider und der Kontakt für das Signal

Abschneider und der Kontakt für das Signal

Auslösehebel mit Strick für Auswurf

Stützrad

ACHTUNG!
Bitte kürzen Sie die Zapfwelle auf die entsprechende Länge ab.

Ein Blick in unser Lager:


 


⇒ Tippfehler, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Seitenanfang Seitenanfang
Parse Time: 0.186s