English Deutsch

Wippsäge Zapfwellensäge OM700Z mit Zapfwelle, Förderband und eigener Ölversorgung

Wippsäge Zapfwellensäge OM700Z mit Zapfwelle, Förderband und eigener Ölversorgung
Art.Nr.: HS-OM700Z

3.800,00 EUR   inkl. 19 % MwSt.

Versand innerhalb DE: 400,00 EUR *     * Versandinformationen

Lieferzeit: sofort ab Lager verfügbar, da wir über mehrere Lager verfügen, bitten wir um tel. Voranmeldung bei Selbstabholung; Lieferzeit: 4-5 Tage nach Zahlungseingang per Spedition


Wippsäge Zapfwellensäge OM700Z mit Zapfwelle, Förderband und eigener Ölversorgung

 

Großauswahl an neuen und gebrauchten Brennholzautomaten, Spaltautomaten, Kettensägeautomaten, Brennholzaufbereitungsmaschinen, Säge-Spaltautomaten, Holzschneidespalter, Sägespaltautomaten, Schneidespaltern, Holzspaltern, Spaltmaschinen, Säge- Spaltmaschinen, Brennholzkreissägen mit Förderband, Wippkreissägen mit Förderband, Wippsägen, Brennholzsägen mit Förderband

Diese Wippsäge wird über die Zapfwelle des Traktors angetrieben.

Schließt man den Traktor an der seitlichen Aufhängung an, dann ist das die breiteste Seite der Wippsäge mit einer Länge von 200cm. Gleichzeitig kann in dieser Stellung die Zapfwelle angeschlossen werden.


schmalste Seite

Man kann die Wippsäge auch längs am Traktor anschließen, wenn es Platzprobleme gibt wie z.B. eine zu enge Tordurchfahrt usw. Dann ist die Maschine 120cm breit bei eingeklapptem Wipptisch.

Die Kombisäge hat einen eigenen Öltank, somit wird ein hydraulisches Förderband angetrieben.


Öltank

Das Förderband kann mittels Steuerventil in Betrieb gesetzt bzw. ausgeschalten werden. Am Steuerventil ist ein Drehknopf für die stufenlose Geschwindigkeitsregelung des Förderbandes angebracht.
Somit hat die Wippsäge eine unabhängige eigene Hydraulikölversorgung und wird mittels Schlepperzapfwelle angetrieben.


(1) Drehknopf für die Geschwindigkeit des Förderbandes
(2) Steuerventil

Das Förderband kann mittels Handwinde stufenlos angehoben werden. Es ist als Teleskopband ausgelegt und kann bis zu einer Länge von 500 cm ausgefahren werden.


(1) Senken und Heben des Förderbandes
(2) Handwinde zum Ausfahren des Förderbandes


Rückprallschutz gegen herabfallende Holzstücke

Als Sägeblatt ist ein 700er Vidiablatt verbaut. Es wird über zwei Keilriemen vom Zapfwellengetriebe aus angetrieben.

Wir garantieren eine seriöse Abwicklung - Sie haben volles Rückgaberecht.

Technische Daten

Modell  OM 700Z
   Antrieb    Normzapfwelle rechtsdrehend
   KAT I oder KAT II mit 540 U/min.
   Sägeblattdurchmesser    70 cm Vidia bestückt
   Schnittdurchmesser    29 cm
   Förderbandbreite    25 cm
   max. Arbeitshöhe
   Förderband
   300 cm
   Förderbandlänge    500 cm
   Förderbandgeschwindigkeit    0 - 0,8 m/s
   Traktorleistung    ab 15 PS
   Gesamtgewicht    560 kg


120 cm Gesamtauflagefläche
200 cm Länge bei eingefahrenen Stützen
245 cm Länge bei voll ausgefahrenen Stützen


Der Trichter kann mittels weniger Handgriffe entfernt werden.


Der Tisch ist rollengelagert.


hydraulischer Antrieb des Förderbandes


max. 45cm ausfahrbare Stütze


320 cm Höhe im eingeklappten Zustand


Seitenanfang Seitenanfang
Parse Time: 0.220s