English Deutsch

Raupentransporter AN1000L mit stufenlosem hydrostatischen Fahrantrieb und 3-Seiten-Kippfunktion

Raupentransporter AN1000L mit stufenlosem hydrostatischen Fahrantrieb und 3-Seiten-Kippfunktion
Art.Nr.: AN1000L

7.300,00 EUR   inkl. 19 % MwSt.

Versand innerhalb DE: 200,00 EUR *     * Versandinformationen

Lieferzeit: sofort ab Lager verfügbar, da wir über mehrere Lager verfügen, bitten wir um tel. Voranmeldung bei Selbstabholung; Lieferzeit: 4-5 Tage nach Zahlungseingang per Spedition


Raupentransporter AN1000L mit stufenlosem hydrostatischen Fahrantrieb und 3-Seiten-Kippfunktion

 

Dieser Hersteller produziert nur Allwegtransporter/Raupentransporter in vielfältiger Ausführung, die weltweit exportiert werden. In nahezu jedem europäischen Land existieren Werksniederlassungen.

Seit 2004 verkaufen wir Raupentransporter im Groß- und Einzelhandel.

Die Transporter sind nicht modern aufgestylt sondern sind schlicht und funktionell gehalten.

 

Das Endlaufrad ist aus Grauguß gefertigt. -  Das Antriebsrad ist aus 16mm starkem Eisen gelasert. 
Die Laufrollen sind nicht aus dünnem Blech, sondern aus stabilem Material gefertigt.

Als Zubehör gegen Aufpreis können wir Ihnen noch ein Schneeschiebeschild liefern.

Der Allwegtransporter kann als Universalgerät in der Forst- und Landwirtschaft, im Privatgelände sowie im Landschafts- und Baugewerbe eingesetzt werden.

Mühelos können schwere Lasten im unwegsamen Gelände transportiert werden.

210cm bei heruntergeklappten Tritt







hochgeklappter Tritt

runtergeklappter Tritt



3-Seiten-Kipper!



Die Bordwände können geklappt und auch abgenommen werden.

Raupenbreite von 18cm.
Die Wanne kann hydraulisch gekippt werden.

(1) Elektrostart
(2) Batterie


(1) Parkbremse
(2) + (3) Hebel fürs Fahrwerk stufenlos hydrostatisch nach rechts oder links oder stufenlos vorwärts und rückwärts
(4) hydraulisches Kippen der Wanne
(5) Gashebel


Die zwei Laufrollen sind beweglich aufgehangen, um Hindernisse ausgleichen zu können.



Ein besonders stabiles Rahmengestell bildet das Rückgrat des Raupentransporters.



Der 13,0 PS Honda-Motor ist bei einer Höchstdrehzahl von 3000 U/min. völlig ausreichend.
Der Hydraulikantrieb ist sehr kraftsparend ausgelegt. Selbst beim Kippen der Wanne oder bei voller Belastung tourt der Motor nicht hoch.

Der Honda-Motor ist stehend ausgeführt, d.h. der Kolben und Zylinder stehen senkrecht. Somit kann es im Steilhang nicht zu Motorschäden kommen, da sich das Öl im stehenden Kurbelgehäuse befindet und somit durch die Kurbelwelle in alle Teile des Motors geschleudert wird.

Die Möglichkeit von Kolbenfressern und Kurbelwellenschäden sind somit ausgeschlossen. Vorausgesetzt der Motorölstand ist korrekt.

Bei liegenden Motoren ist die Möglichkeit von Ölmangelerscheinungen und Kolbenfressern an der Oberseite des Kolbens viel wahrscheinlicher.

Weitere technische Vorzüge:

  • große Raupenauflage und breiter Raupenabstand vermindern die Kippgefahr des Raupentransporters
  • hohes Eigenwicht von 580 kg des Raupentransporters bedeutet stärkere Rahmenkonstruktion - daraus folgt eine größere Nutzlast
  • Stahlgusslaufrollen anstelle von Blechlaufrollen
  • steilerer Kippwinkel der Wanne, somit besseres Entleeren der Wanne möglich
  • stabiler verwindungsfreier Holm

Bei uns wird jedes Gerät vor dem Versand montiert und getestet - somit haben Sie ein geringeres Risiko.

Wir garantieren eine seriöse Abwicklung - Sie haben volles Rückgaberecht.

Technische Daten

  • 1000 kg Ladekapazität
  • 580 kg Eigengewicht
  • stufenloses Vorwärts- und Rückwärtsfahren
  • max. Geschwindigkeit 6,3 km/h
  • 15 cm Bodenfreiheit
  • 4 Takt 1-Zylinder 13,0 PS/9,6 kW GX390 Honda-Motor
  • Reversierstart und Elektrostart
  • 9,6 kW/13,0 PS max. Motorleistung bei 3000 U/min.
  • Lenkung über unabhängige hydraulische Lenkbremsen mittels Handhebel
  • Raupenauflagefläche: 80 cm
  • Raupenkettenbreite: 18 cm
  • Kasteninnenmaß der Kipperwanne: 108 x 67 x 44cm
  • 6 Liter Tankinhalt
  • hydraulisches Kippen und Heben der Wanne
  • 3-Seiten-Kipper
  • Feststellbremse/Parkbremse per Hand
  • 100 dB(A) Schalldruckpegel

 











Ölstandsanzeige vom Hydrauliköl

Stundenzähler



Ein Rundgang im Raupentransporter Lager der Vorführmodelle:

Ein Blick ins Lager


ACHTUNG: Jeder unserer Raupentransporter ist komplett montiert, eingestellt und justiert.
Dabei wird die Raupenkette gespannt, die Spannung der Antriebskeilriemen kontrolliert und eingestellt sowie die Drehzahl des Motors eingestellt. Wir lassen das komplette Gerät probelaufen.
Danach wird der Raupentransporter auf eine Palette gefahren und mit Pappe und Folie verpackt. Dadurch sind die Kosten etwas höher, da die Maße eines einsatzbereiten Raupentransporters größer sind als die eines Bausatzes, wie es bei den meisten Konkurrenten der Fall ist.
Unsere Kunden können den Dumper einfach von der Palette fahren und gleich Nutzen ohne Montage- und Einstellungsaufwand.


Seitenanfang Seitenanfang

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 21. Februar 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.240s